Luftentfeuchter für Keller & Schlafzimmer » Was ist zu beachten?

Aktualisiert: 10. April 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die häufigsten Einsatzgebiete für einen Luftentfeuchter ist der Keller und das Schlafzimmer. In feuchten Räumen bildet sich der Schimmel rasant schnell, sodass man immer ein Auge darauf haben sollte. Ein Luftentfeuchter kann hierbei eine gute Hilfe sein.

  • Vor dem Kauf von einem Luftentfeuchter sollte man jedoch beachten, für welche Größe das Gerät geeignet ist und wie es mit der Raumtemperatur aussieht. Viele Geräte funktionieren bei sehr niedrigen Temperaturen nicht.

  • Ebenso wichtig ist es, dass man schaut dem Schimmel vorzubeugen. Es gibt schließlich optimale Raumtemperaturen für jeden Wohnraum, um Schimmel vorzubeugen und die Feuchtigkeit anzuwenden.

Luftentfeuchter für Keller & Schlafzimmer

1. Die Luftentfeuchter im Keller

Gerade in den Kellerräumen herrscht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Die Folgen davon sind unter anderem feuchte Wände und sogar die Bildung von schädlichen Schimmelpilzen. Fraglich ist oftmals, warum die Kellerräume eigentlich so stark gefährdet sind. Hierfür gibt es jedoch eine simple Antwort. Lesen Sie hierzu auch einen Bautrockner Test.

Die Temperaturen im Keller, besonders in den Sommermonaten sind deutlich niedriger als draußen. In der Regel werden die Kellerräume nur sporadisch oder gar nicht geheizt. Über die geöffneten Fenster gelangt die warme Außenluft in den Kellerraum und kondensieren an den kalten Wänden. Dadurch entstehen die feuchten Stellen an den Wänden. Selbst das Aufhängen von nasser Wäsche führt zu einer sehr hohen Luftfeuchte. Bei älteren Kellern wiederum besteht das Problem, dass sie häufig schlecht isoliert sind. Das bedeutet, dass Wasser in das Mauerwerk eindringen kann.

Dementsprechend sollte der passende Luftentfeuchter für den Keller besonders leistungsfähig sein. Das bedeutet, dass ein starker Kompressor wichtig ist. Selbst ein integrierter Ventilator für die effektive Umwälzung der Raumluft kann hilfreich sein. Daher sollte man sich die Luftentfeuchter genauer anschauen und einen Vergleich zur Hilfe nehmen, bevor es an den Kauf geht.

2. Der Luftentfeuchter für das Schlafzimmer

Innerhalb der eigenen vier Wände ist der Luftentfeuchter im Schlafzimmer keine Seltenheit mehr. Gerade wenn man die Wäsche dort trocknet kann es passieren, dass die Feuchtigkeit in die Wände übergeht. Es ist auch nicht zu unterschätzen, dass die Feuchtigkeitsabgabe des menschlichen Körpers in Form von Schweiß ebenso ein wichtiger Faktor ist. Trainiert man zum Beispiel im Schlafzimmer auf einem Crosstrainer oder einem Laufband, so gibt die Haut natürlich Feuchtigkeit an die Luft im Raum ab. Diese kondensiert vorrangig und liefert einen Nährboden für schädliche Schimmelpilze.

Für ein optimales Gerät zur Luftentfeuchtung im Schlafzimmer sollte man ebenso darauf achten, dass das Modell möglichst leise ist. Es sollte sich ebenso einfach von Raum zu Raum verschieben lassen, falls auch andere Wohnräume entfeuchtet werden sollen.

Weiterhin ist jedoch die Leistungsaufnahme dahingehend sehr wichtig. Ein moderater Stromverbrauch kann in einem Luftentfeuchter Test oder Vergleich nachgeschaut werden. Für viele Haushalte spielt ebenso der Preis eine wichtige Rolle, den man im Vorfeld miteinander vergleichen sollte. Deutlich teurer wäre es jedoch, wenn eine Schimmelsanierung in der Wohnung stattfinden müsste.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Luftentfeuchter

Kriege ich die Feuchtigkeit wirklich aus der Wohnung?

Natürlich kann man mit einem guten Luftentfeuchter, der für die Wohnraumgröße geeignet ist die Feuchtigkeit aus der Wohnung bekommen. Dies ist auch besonders wichtig, da die Schimmelbildung sehr schnell wächst und es dann passieren kann, dass eine komplette Sanierung notwendig ist. Um dies schon im Vorfeld abzuwenden, ist der Einsatz eines Luftentfeuchters sehr wichtig und natürlich wärmstens zu empfehlen.

Wie teuer ist ein hochwertiger Luftentfeuchter?

Ein hochwertiger Luftentfeuchter, der für die eigenen vier Wände geeignet ist kann man bereits ab 100 € kaufen. Es gibt die ein oder anderen Modelle, die natürlich auch günstiger sind. Jedoch sollte man immer bedenken, dass man einen Luftentfeuchter kauft, der für mehrere Wohnräume geeignet ist. Schließlich möchte man für sein Geld nicht nur ein hochwertiges Modell, sondern gleichzeitig selbstverständlich auch eine intensive Leistung erhalten.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1. Die Luftentfeuchter im Keller
  2. 2. Der Luftentfeuchter für das Schlafzimmer
  3. 3. Fragen und Antworten rund um das Thema Luftentfeuchter
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
De'Longhi DES 16
De'Longhi DES 16
583+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Trotec TTK 75 S
354+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
166+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Luftentfeuchter und Raumtrockner